SPENDENAKTION 2016

Unsere Partner

Täglich kommen in Deutschland fast 20 Kinder mit einen Herzfehler auf die Welt. Das entspricht etwa 7.000 kranken Kinderherzen pro Jahr. Eine solche Diagnose ist nicht nur für die Betroffenen ein schwerer Schicksalsschlag, sondern natürlich auch für die Eltern. Die nachfolgenden Behandlungen sind stets kräftezehrend, zumal es oft erst wenige Wochen alte Säuglinge sind, die komplizierte Operationen ertragen müssen. Aber sie sind lebensnotwendig - über zwei Drittel der erkrankten Kinder würden ohne Behandlung sterben.

 

Mit der Stiftung KinderHerz Deutschland widmete sich unsere Spendenaktion 2016 einer Organisation, die Forschungsprojekte an renommierten Kinderherz-Zentren begleitet und dazu beiträgt, die medizinische Versorgung der kleinen Patienten kontinuierlich zu verbessern. Die Stiftung fördert Projekte aus allen wesentlichen Gebieten der angeborenen und erworbenen Herzfehler - von der Diagnose und Behandlung über die Prävention bis hin zur Forschung und Entwicklung neuer Heilungsmethoden.

 

„Öffne Dein Herz“ lautete das Motto der Spendenaktion, die in erster Linie wieder über Plakate kommuniziert wurde. Auf ihnen konnte man eine liebevolle Botschaft für die herzkranken Kinder und ihre Familien hinterlassen. Eine Auswahl der schönsten Plakate wurde schließlich im Kinderherz-Zentrum der Universitätsklinik Gießen ausgestellt; jener Fakultät, der die gesamte Spende zugute kam.

1/1

Im Januar 2017 konnten wir der Stiftung KinderHerz Deutschland eine Spende in Höhe von 8.800 Euro überreichen, die Prof. Dr. Markus Khalil vom Gießener Kinderherz-Zentrum dankbar entgegennahm. Mit dieser Unterstützung tragen wir dazu bei, dass Kinderherzen künftig schonender untersucht werden können. Eine moderne Ultraschall-Technologie soll dabei die bislang verbreitete Katheter-Methode ersetzen, was den Einsatz von Röntgenstrahlen und das Krebsrisiko vermindert.

  • Facebook Basic
  • Schwarz Instagram Icon

© 2019, das herz GmbH